Präsidium: Kurzvorstellung

Das StuPa wählt 5-6 Mitglieder aus seiner Mitte in das Präsidium: Eine*n Präsident*in, eine*n oder zwei Stellvertreter*in, eine*n Schriftführer*in, eine*n Wahlkoordinator*in sowie eine*n Gremienkoordinator*in.

Präsident*in

Sie oder er bereitet die Sitzungen vor und leitet diese. Er hat dafür Sorge zu tragen, dass die Satzungen der Studierendenschaft eingehalten werden. Des Weiteren vertritt er die Interessen und Beschlüsse des StuPas nach außen und koordiniert die Zusammenarbeit mit dem AStA. Wollt ihr einmal finanzielle Unterstützung oder seid der Meinung, dass das StuPa sich mit einer gewissen Thematik beschäftigen sollte, ist sie oder er eure Ansprechperson.

stellv. Präsident*in

Sie oder er vertritt und entlastet den Präsidenten. Zu Beginn der Legislatur legt sie oder er zusammen mit der Präsidentin oder dem Präsidenten die Verteilung der Aufgaben untereinander fest.

Schriftführer*in

Die Schriftführerin oder der Schriftführer protokolliert die Sitzungen und veröffentlicht die Protokolle.

Gremienkoordinatior*in

Die Gremienkoordinatorin oder der Gremienkoordinator vernetzt das Parlament mit den anderen studentischen und universitären Gremien. Dafür nimmt diese Person an deren Sitzungen teil und ermöglicht so, dass das StuPa immer über die Arbeit des Senat und dessen Senatsausschüssen, sowie die Arbeit unserer Fachschaften informiert ist.

Wahlkoordinator*in

Die Wahlkoordinatorin oder der Wahlkoordinator sorgt für eine ordnungsgemäße Durchführung der studentischen Gremienwahlen. Hierfür benennt er Studierende für den Wahlausschuss und den Wahlprüfungsausschusses. Wenn ihr Fragen habt, wie man sich zur Wahl aufstellt, oder auch zum allgemeinen Ablauf der Wahlen, ist dies die richtige Ansprechsperson.